Termine 2019

Gesprächsabende 

In diesem Jahr trifft sich der Elterngesprächskreis an folgenden Terminen:
 

25.03.2019 Ihre Fragen zu Legasthenie und Dyskalkulie
03.06.2019 Schwierige Gespräche Eltern/Lehrer?! Das muss nicht sein
26.08.2019 Hilfen im Sinne des Nachteilsausgleichs 
28.10.2019 Lerntherapie -Worauf Eltern achten sollten. 
 
jeweils 19.30h bis ca. 21.00h
 
Die Treffen finden statt im FIZ Familien Informationszentrum, Harsefeld, Herrenstr. 25A (Parkmöglichkeiten Einfahrt Gierenberg).

Die Abende bieten die Möglichkeit in lockerer Runde zum Erfahrungs- und Informationsaustausch im Umgang mit Lese-Rechtschreib-Schwäche und Rechenschwäche zu Hause, in der Schule und beim Einstieg ins Berufsleben.  

Wir bitten um Anmeldung bei 

Birgit Lukas, Tel. 04164- 8532 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beiträge

8. Wie gelingt Lernen im Alltag?

Lernen hört nicht in der Schule nach dem Unterricht auf. Wichtig ist das Kind auch zu Hause beim Lernen zu unterstützen.
Jedes Kind lernt auf unterschiedliche Weise.
Wer nicht gut lesen kann, der lernt vielleicht leichter übers Hören bzw. Sehen.
- dem Kind den Sachtext aus dem Biologiebuch vorlesen bzw. einen Dokumentarfilm zum Unterrichtsthema ansehen
- gemeinsam nach Rezept backen oder kochen. Die Rezepttexte sind meist kurz und übersichtlich und der Erfolg beim Lesen schmeckt zum Schluss auch noch.
- beim Einkaufen Preise vergleichen lassen, Wechselgeld zählen lassen
- dem Kind kleine Nachrichten auf Notizzetteln hinterlassen
- sich ganz viel Zeit nehmen und gemeinsam etwas unternehmen, das nichts mit Lesen, Schreiben oder Rechnen zu tun hat.
- dem Kind ganz viel Unterstützung signalisieren

- den Kontakt zur Schule halten!!

>> Häufige Fragen

 

 Die Elterngruppe ist durch persönliche Mitgliedschaft dem BVL und ifrk angeschlossen.